Outdoor activities


Table of Contents

1 Equipment
[1.1 Tents] [1.2 Stoves] [1.3 Packs]
2 Publications
3 Links
-- UNDER CONSTRUCTION -- IM UMBAU --

1 Equipment

1 Ausrüstung

1.1 Tents

  • water thightness: seams and fabrics
  • wind stability: dependent on number and arrangement of the bars (e.g. geodetic construction), linkage material, fastening and location
  • repair option: for bars + fabrics
  • size; room layout
  • interior/external tent (avids condensation water) or special capillary fabric
  • number of apsides (entry hatches)
  • usage of the apsides (e. g. cooking during rain)
  • weight, luggage mass, being able to spread weight on several carriers
  • misc. robustness, e. g. floor material inconspicuousness (during camping on rough ground)
  • mosquito gaze, interior bags
  • ease of assembly (e. g. during rain)
recommendations: Salewa Sierra Micra (lightweight), Tatonka thunder plus (stable)

alternatively: Tarp with enforced holes (cheap in Home Depot); use bars or ropes/tree branches to fix, or just tent nails in the ground
disadvantage: huge packing volume
rolling instead of folding might help

1.1 Zelte

  • Wasserdichtheit: Nähte und Gewebe
  • Windstabilität: abhängig von Anzahl und Anordnung der Bögen (z. B. geodätische Konstruktion), Gestängematerial, Verzurrung und Aufstellort
  • Reparaturmöglichkeit: Gestänge (Reparaturhülsen) und Gewebe
  • Grundfläche; Raumaufteilung
  • Innen-/Außenzelt (Kondenswasserbildung) oder spezielles Kapillargewebe
  • Anzahl der Apsiden (Eingänge)
  • Nutzungsmöglichkeit der Apsiden (z. B. Kochen bei Regen)
  • Gewicht, Packmaße, Aufteilbarkeit auf mehrere Träger
  • sonstige Robustheit, z. B. Bodenmaterial
  • Unauffälligkeit (bei wildem campen)
  • Moskitonetz, Innentaschen
  • Aufbaugeschwindigkeit (z. B. bei Regen)
Empfehlungen: Salewa Sierra Micra (leicht), Tatonka thunder plus (stabil)

Alternativ: Gewebeplane mit verstärkten Ösen (billig im Baumarkt) als Tarp; Abspannen über Stangen (z. B. abgesägte Äste), nahegelegene Bäume oder am Boden; Hilfsmittel: V-Heringe, Wäscheleinen und/oder Zurrgurte (variable Länge);
Nachteil: Gewebeplanen haben hohes Packmaß;
Abhilfe: aufrollen statt falten (zuerst länglich falten, dann rollen) oder (teure) Polyesterplane

1.2 Stoves

Empfehlungen: SIGG FireJet (modular); diverse (Multi-fuel-)Kocher von MSR und Coleman (z. B. Coleman MultiFuel)

Idee: SIGG könnte einen Lampenzusatz (Gehäuse, Düse, Glühstrumpf, Vorheizeinrichtung) für die bereits existierende Flaschen-Pumpen-Kombination herstellen

1.3 Packs

Here is a list of packs + bags I have:

2 Publications

(none yet)

3 Links