Vegetarian food


So you don't eat meat? But for sure you eat some sausages?
Or fish? Not even tuna? And no bacon and no ham?
No bouillion either? So you really don't eat meat?
But what the hell are you eating then?
typical carnivore

Dann essen Sie also kein Fleisch? Aber doch sicher Würstchen?
Oder Fisch? Noch nichtmal Thunfisch? Und keinen Speck und keinen Schinken?
Auch kein Bouillion? Dann essen Sie also wirklich kein Fleisch?
Aber was zum Teufel essen Sie denn dann?
typischer Fleischesser

Overview

1 Preface
2 Why?
3 Nervige Vorurteile von Fleischessern — und Entgegnungen
4 Ein paar Soja-/Tofu-Rezeptvorschläge
5 Sonstige Rezepte
[5.1 Fast food] [5.2 Salate] [5.3 Desserts]
6 Publications
7 Links

1 Preface

1 Vorwort

I am an ovo-lacto vegetarian which means I still eat milk and dairy products but nothing which was alive at some point in time. Thereby I am no strict vegetarian but my definition of having been alive also comprises gelatine in yoghurts and sweets, bouillion and non-vegetable fats as found in some list of ingredients. There are moslems adhering to similarly strict rules when avoiding pork.

No, this is no longer true. After 16 years of avoiding meat + fish completely I finally try to eat fish + chicken again on a two-week basis. I have run into a pigmentation problem with my skin, and I want to make sure it is not related to poor nutrition.

Ich bin ovo-lacto-Vegetarier, das heißt ich esse noch Eier und Milchprodukte, aber "nichts, was einmal gelebt hat" — insofern bin ich kein "strenger" Vegetarier, aber meine Definition von "gelebt" erstreckt sich auch auf Gelatine (in Gummibärchen oder manchen Joghurts), Fleischbrühe und "tierische Fette" in manchen Zutatenlisten. Es gibt Moslems, die beim Verzicht auf Schweinefleisch ähnliche Grenzen ziehen.

Nein, dies gilt nicht mehr. Nach 16 Jahren gänzlichen Verzichts auf Fleisch + Fisch esse ich nunmehr wieder Fisch + Hühnchen auf einer zweiwöchigen Basis. Ich habe ein Pigmentierungsproblem mit meiner Haut bekommen, und ich will sicherstellen, daß es nicht an einer Mangelernährung liegt.

2 Why?

Warum?

More than 15 years ago my doctor (himself a vegetarian) pointed out that an eczema at my belly might be caused by an allergy against certain types of protein and recommended to stop eating meat. I found the idea nice, and from then on I only ate meat again consciously once and several times accidentially. I wanted to know if I have the mental strength to avoid meat. It did not help with my eczema (genetically imposed; worse in winter, gone in summer).

I do not know if it is healthier to avoid meat; I do not care; I do not hope it is unhealthier. Even without meat I can become thick, do sports, give blood, be sexually active; I also feel aggression; that is why I do not think there is much difference to carnivores.

Another point is made by environmentalists who claim that for the production of one kilogram of pork ten kilograms of high-quality corn have to be used — that would mean that eating meat is kind of waste of energy.

Vor mehr als 15 Jahren tippte mein damaliger Hausarzt (selbst Vegetarier) bei einem Ekzem im Bauchbereich auf eine Eiweißallergie und empfahl mir, auf Fleisch zu verzichten. Die Idee gefiel mir, und ab da habe ich nur noch einmal absichtlich und mehrmals versehentlich Fleisch gegessen (Mensa!). Ich wollte wissen, ob ich die mentale Stärke aufbringe, auf Fleisch zu verzichten. Bei meinem Ekzem (erblich bedingt, im Winter schlimmer, im Sommer verschwunden) hat's nicht geholfen.

Ob es gesünder ist, auf Fleisch zu verzichten, weiß ich nicht; es ist mir auch egal; ich hoffe nicht, daß es ungesünder wäre. Auch ohne Fleischkonsum kann ich dick werden, Sport treiben, Blut spenden und sexuell aktiv sein; auch Aggression empfinde ich noch; insofern kann ich mir keinen Unterschied zu einem Fleischesser vorstellen.

Ein weiteres Argument für Vegetariertum kommt von Umweltschützern und besagt in etwa, daß für die Produktion eines Kilogrammss Schweinefleisches zehn Kilogramm hochwertiges Getreide eingesetzt werden müssen — insofern wäre Fleischessen eine Energieverschwendung!

3 Nervige Vorurteile von Fleischessern — und Entgegnungen

Die nachfolgende Aufzählung ist bewußt subjektiv gehalten und reflektiert die Einstellung gegenüber manchen meiner Mitmenschen, die nach Jahren noch nicht klargekriegt haben, daß ich wirklich kein Fleisch esse. [top] [home]

Ein paar Soja-/Tofu-Rezeptvorschläge

[top] [home]

Sonstige Rezepte

Fast food

[top] [home]

Salate

[top] [home]

Desserts

[top] [home]

Publications

(none yet, and I do not believe in cooking books)

[top] [home]

Links

(none yet)